Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe gehört zu den forschungsstarken Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Mit rund 6.200 Studierenden und 750 Beschäftigten in Lemgo, Detmold und Höxter ist sie ein wichtiger Bestandteil der dynamischen Wissenschafts- und Wirtschaftsregion Ostwestfalen-Lippe. Ihre einzigartigen Studien- und Forschungsausrichtungen machen sie zu einem Forschungs- und Studienort von höchster Qualität.
Banner

Exzellent in Lehre und Forschung

An der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist am Standort Höxter im Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik für das Ausbildungsjahr 2023 eine

Ausbildung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker - Fachrichtung Systemintegration (w/m/d)

zu besetzen.

In der Ausbildung lernst Du die Realisierung von kundenspezifischen Informations- und Kommunikationslösungen sowie die Planung und Installation von Systemen und Netzwerken kennen. 

In den Ausbildungsbereichen kannst Du dich jeweils auf ein spannendes Tätigkeitsumfeld mit folgenden Besonderheiten freuen:

Der Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik am Standort Höxter verfügt über eine vielfältige IT-Infrastruktur, welche Dir die Möglichkeit bietet, den Bereich Wartung und Support kennenzulernen. Kundenorientierung ist hierbei genauso wichtig, wie die Fähigkeit analytisch und zielorientiert Probleme zu beheben. Die großzügige IT-Ausstattung am Standort Höxter ermöglicht Dir zugleich einen tiefen Einblick in die Backend-Bereiche von Netzwerken, dem Softwaremanagement und physischer sowie virtueller Server.

Wir qualifizieren Dich für die Aufgaben als Dienstleister in der IT-Welt, insbesondere in folgenden Bereichen:


    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung