Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe gehört zu den forschungsstarken Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Mit mehr als 6.700 Studierenden und 700 Beschäftigten in Lemgo, Detmold und Höxter ist sie ein wichtiger Bestandteil der dynamischen Wissenschafts- und Wirtschaftsregion Ostwestfalen-Lippe. Ihre einzigartigen Studien- und Forschungsausrichtungen machen sie zu einem Forschungs- und Studienort von höchster Qualität.
Banner

Exzellent in Lehre und Forschung

An der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist am Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) am Standort Höxter zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

in Teilzeit im Umfang von 50 v. H.
befristet für die Dauer von 5 Jahren zu besetzen.

Das ZZHH ist eine gemeinsame länderübergreifende wissenschaftliche Einrichtung. Ziel des ZZHH ist es, durch Digitalisierung und Infrastrukturwandel ausgelöste Transformationsprozesse im ländlichen Raum wissenschaftlich zu begleiten und zukunftsorientierte Vorhaben mit inter- und transdisziplinärer Denk- und Arbeitsweise voranzubringen.

Das Aufgabengebiet wird insbesondere folgende Aspekte umfassen:

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung